Die Abteilung Klinische Pharmakologie & Toxikologie unterstützt Ärztinnen und Ärzte bei der medikamentösen Therapie. Wir beantworten patientenbezogene Fragestellungen bei Problemen im Zusammenhang mit der Medikation.

Dazu zählen unter anderem:

  •  Medikamentöse Interaktionen
  • Dosisanpassungen bspw. bei Nieren- oder Leberfunktionsstörungen
  • Unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  • Abklärung des Arzneistoffmetabolismus (Phäno- / Genotypisierung)
  • Beurteilung der Therapie-Adhärenz (ausgewählte Wirkstoffe)
  • Pharmakotherapie während der Schwangerschaft und Stillzeit

 

Bei Fragen zu Medikamenten können Sie sich direkt an die Schweizerische Medikamenten-Informationsstelle www.medi-info.ch oder Tel 0900 573 554 (kostenpflichtig) wenden.

Bei akuten Vergiftungen wenden Sie sich bitte an Swiss Tox Info (24 Stunden-Notfallnummer: 145).

 

Anmeldeformular für die Zuweisung