Anreise

Die Abteilungen der Universitätsklinik für Allgemeine Innere Medizin sind auf dem Inselareal verteilt.

Situationsplan Inselspital

Lageplan der Medizinischen Poliklinik

 

Anreise | mit dem Auto
Sie erreichen uns mit dem Auto über die A1, Ausfahrt Forsthaus / Inselspital. Folgen Sie der Wegweisung „Inselspital“ und „Insel-Parking“. Da es keine Langzeitparkplätze gibt, empfehlen wir das Insel-Parking. Weitere Parkmöglichkeiten finden Sie mit www.parku.ch.

Rollstühle finden Sie im Insel-Parking und an verschiedenen weiteren Standorten im Spital. Sie dürfen diese bis zum Ende Ihres Besuches ausleihen.

Anreise | mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Bus 12
 ab Bahnhof oder Hirschengraben – Haltestelle Inselspital oder Holligen (näher von Lory-Haus und Poliklinik)
Bus 17 (Köniz Weiermatt)  bis Loryplatz
Tram 7 (Bümpliz), Tram 8 (Brünnen Westside) bis Loryplatz
Zug Sie verlassen den Bahnhof via Hauptausgang Bahnhofplatz und nehmen Bus 12 (Inselspital-Holligen). Die Haltestelle am Bahnhof befindet sich auf Perron D neben der Heiliggeistkirche unter dem Baldachin.

Alle Patienten, die ein Patientenaufgebot der medizinischen Poliklinik mit speziellem „libero“-Logo erhalten haben und ins Haus 5 anreisen müssen, können am Besuchstag zusammen mit einer Begleitperson den BERNMOBIL-Bus der Linie 12 zwischen Inselplatz und Holligen kostenlos nutzen.

 

Im Inselspital angekommen, fragen Sie am besten an der Auskunft beim Haupteingang im Bettenhochhaus nach dem Weg zur Abteilung, welche Sie suchen.

 

Die Medizinische Poliklinik befindet sich im Haus 5 (Eingang Freiburgstrasse 16p). Von der Bushaltestelle Holligen gehen Sie ca. 30 Meter zurück, von wo an der Weg zum Haus 5 ausgeschildert ist.

Besuchszeiten - Aktuelle Vorsichtsmassnahmen wegen COVID-19

Besuchsregeln in den Spitälern der Insel Gruppe ab 9. November 2020

  • Auf nicht zwingend notwendige Besuche soll verzichtet werden.
  • Patientinnen und Patienten dürfen einmal am Tag eine Besucherin / ein Besucher für eine Stunde empfangen.
  • Besuche sind zwischen 13:30 und 20:00 Uhr erlaubt.
  • Händedesinfektion und Bezug einer chirurgischen Maske bei den Spitaleingängen sind obligatorisch.
  • Besuchende tragen während des Besuches durchwegs die chirurgische Maske.
  • Eigene Masken (z.B. Stoffmasken) sind in den Spitalgebäuden nicht erlaubt.
  • Besuchende melden sich zuerst im jeweiligen Stationsbüro an.
  • Besuchende mit Symptomen eines Atemwegsinfekts (Fieber, Husten, grippale Symptome), die sich in Quarantäne befinden oder die wissentlich einen ungeschützten Kontakt mit COVID-19-Erkrankten hatten, sind für Spitalbesuche nicht zugelassen.
  • Patientinnen und Patienten behalten wenn möglich die Übersicht über die Besuchenden, sodass diese im Bedarfsfall (z.B. neue COVID-19-Erkrankung in einem Patientenzimmer) telefonisch erreicht werden können.

Für den Besuch von Sterbenden sowie weitere Informationen für Besucherinnen, Besucher und Begleitpersonen finden Sie auf der Website des Inselspitals: https://www.insel.ch/de/patienten-und-besucher/coronavirus/