Schweizerische Ärztezeitung: Rationale Labortests in der stationären Allgemeinen Inneren Medizin

Montag, 22. Oktober 2018, 13:11 Uhr

Das verantwortungsvolle Verordnen von Laboruntersuchungen ist nicht nur aus Kostengründen wichtig, sondern auch, weil falsch positive Befunde zu Fehlinterpretationen, Unsicherheit und Folgeuntersuchungen führen können. Um die Behandlungsqualität zu verbessern, ist es deshalb wichtig, Laboruntersuchungen, die von tiefem klinischem Wert sind, zu kennen und zu vermeiden. Ein von den KAIM-Kaderärzten verfasster Artikel dazu wurde Mitte September in der Schweizerischen Ärztezeitung publiziert.

 

Link zum Artikel in der Schweizerischen Ärztezeitung